Juli 2019

Zweitagestour mit dem Fahrrad

Sa./So. 20.-21.7.
Wir radeln im Kleinwalsertal
– wir fahren privat.
Ansprechpartnerin: Frauke Stehr

Hochgebirgswanderung

Fr. bis Mo. 26.-28.7.
Großes Walsertal, für geübte Wanderer
– wir fahren privat.
Ansprechpartner: Klaus Thon

Mit der Abt. Wintersport unterwegs

1. Mai-Wanderung nach Lichtenwald-Hegenlohe

Bei herrlichem Sonnenschein und gut gelaunt starteten 42 kleine und große Wanderer am Vormittag von Hochdorf über Reichenbach nach Hegenlohe zum dortigen Naturfreundehaus. Die 7,5 Kilometer wurden in rund zwei Stunden bewältigt.

Am Ziel „Schurwaldbesen“ angekommen, wartete dort der gemütliche Gastraum und ein leckeres Mittagessen auf uns. Die Kinder konnten sich danach nur schwer vom erlebnisreichen Spielplatz trennen, um sich gemeinsam mit den Eltern wieder auf den Rückweg zu machen.

Nach einer weniger anstrengenden Wanderung bergab auf der „Alten Hegenloher Straße“, führte uns der Weg über das Reichenbacher Freibad zum Hochdorfer Eisenwinkel, wo die alljährliche Hocketse der „Wanderfreunde Hochdorfer Schnaken“ stattfand.

So klang ein wunderschöner 1. Maitag im heimischen Hochdorf aus und nicht wenige in der Gruppe hätten sich danach noch einen weiteren Feiertag gewünscht.

Die Abteilung Wintersport im TV Hochdorf

Mit der Abt. Wintersport unterwegs

Wieder ein begeisterndes Skiwochenende in Lenzerheide

Vom 22. bis 24. März organisierte die Abteilung Wintersport die schon traditionelle (17te) Wochenendausfahrt nach Lenzerheide im schweizerischen Graubünden.

Schon früh am Freitag machte sich ein Teil der Gruppe auf, um bei bestem Wetter und gutem Schnee im Skigebiet Pizol (Bad Ragaz) den Tag zu genießen.

Nach dem so erfolgreichen Skitag traf man sich in unserem Quartier, in das nach und nach auch die Skikameraden, die am Freitag noch arbeiten mussten, eintrudelten. Der Bezug des schon seit vielen Ausfahrten bekannten Selbstversorgerhauses „Tga da Lai“ verlief reibungslos. Unser Küchenchef Jochen hatte wieder alles bestens im Griff und so erlebte die gesamte Gruppe nach dem zünftigen schwäbischen Abendvesper mit Wurstsalat einen Abend mit Kartenspielen und vielen „Ski“ Gesprächen.

Nach dem ausgiebigen Frühstück am Samstag war die Gruppe schon gegen 9 Uhr am Lift. Das Wetter zeigte sich erneut von seiner besten Seite. Die Gruppe verteilte sich schnell auf das gesamte Skigebiet und traf sich, nun fast schon traditionell, am Ende des Skitages zum Après auf der Sonnenterasse vor der „Chilli-Hütte“. Im Quartier sorgte derweil das Küchenteam um Jochen für das leibliche Wohl der hungrigen Teilnehmer und kredenzte wieder ein perfektes 3 Gänge Menü.

Am Abend spielte Bernd nun schon zum zweiten Mal mit dem Akkordeon auf und wurde von der Gruppe mit engagiertem Gesang begleitet. In gemeinsamer geselliger Runde ließen die Teilnehmer den Tag ausklingen.

Am Sonntag ging es nach dem Frühstück wie gewohnt ans Zusammenpacken und Saubermachen der Unterkunft. Hand in Hand sorgten die Teilnehmer in Rekordzeit dafür, dass das Haus schon früh übergeben werden konnte.

Auch der dritte Tag schenkte uns einen wolkenlosen Himmel und trotz der hohen Temperaturen beste Schneeverhältnisse. Ein perfekter Saisonausklang.

Herzlichen Dank an alle Organisatoren und Teilnehmer für das rundum gelungene Skiwochenende. Alle freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es mit der Abteilung Wintersport wieder nach Lenzerheide geht.

Die Abteilung Wintersport im TV Hochdorf