Hochgebirgswanderung „spezial“ 2021 – Verwallgruppe

Eigentlich sollte das Ziel der diesjährigen Tour die Südliche Granatspitzgruppe sein. Durch die kurzfristige Absage eines Hüttenwirts musste unser Organisator Kai Liebermeister neu planen und so führte er uns in die Verwallgruppe. Freitag früh um 6.00 Uhr ging es in Hochdorf los, so dass wir nach einer kurzen Stärkung im Alpengasthof Zeinisjoch um 10.00 Uhr den Aufstieg zur Heilbronner Hütte beginnen konnten. Motiviert durch das gute Wetter ließen wir uns es nicht nehmen nachmittags noch den Hausgipfel der Heilbronner Hütte zu besteigen.

Am Samstag nahm unsere 10-köpfige Gruppe den Weg über des Muttenjoch um nach einem Abstecher zur Gaisspitze die Friedrichshafener Hütte zu erreichen. Hier schlugen wir für zwei Nächte unser Lager auf.

Für den Sonntag war eine Rundtour vorgesehen, die uns mit leichtem Gepäck über den anspruchsvollen Georg-Prasser-Weg führte. Nach einem weiteren geselligen Hüttenabend ging es über den Grieskopf und die Fädnerspitze wieder zurück zum Ausgangspunkt. Entgegen der Wettervorhersage konnte auch am letzten Tag die Regenkleidung in den Rucksäcken bleiben.

Wir bedanken uns bei Kai Liebermeister für die Planung und Leitung der Tour.

OK